SEAT Tarraco blau

Der SEAT Tarraco

Top-SUV mit hoher Alltagstauglichkeit

Der bisher größte SUV von SEAT ist nicht nur das ideale Businessfahrzeug, sondern auch als Familienauto optimal. Denn er bietet bei angenehmen 64 cm Sitzhöhe jede Menge Platz im Innenraum – kein Wunder bei einer Länge von 4,74 Metern und einer Höhe von 1,55 Metern.

Und auch mit richtig viel Gepäck wird der SEAT Tarraco spielend fertig: In der 5-Sitzer-Ausführung liegt das umgeklappte Kofferraum-Volumen bei 1.920 Litern, ohne umgeklappte Rückbank sind es 760 Liter. Die Rückbank kann übrigens geteilt werden, sie ist längsverschiebbar und neigungsverstellbar: Das erweist sich im Alltag immer wieder als sehr praktisch.

SEAT Tarraco Kraftstoffverbrauch in l/100km: innerorts: 9,4–5,5; außerorts: 6,6-4,1; kombiniert: 7,6-4,6; CO₂-Emissionen kombiniert: 174–120 g/km; CO₂-Effizienzklasse: C-A*.

5 Sterne für die Sicherheit

Beim ADAC-Crashtest bekommt der SEAT Tarraco volle 5 Sterne und übertrifft die erforderlichen Punktzahlen in mehreren Kategorien deutlich. „Sehr guter Insassenschutz und gute Assistenzsysteme“, urteilten die Tester.

Serienmäßig ist das SUV-Flaggschiff von SEAT mit dem Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit Radfahrererkennung, Spurhalteassistent und Notruf ausgestattet. Ab der Ausstattungsvariante XCELLENCE ist auch die intelligente Distanzregelung ACC (Adaptive Cruise Control) Teil der Serienausstattung.

Zahlreiche zusätzliche Fahrerassistenzsysteme sind optional erhältlich, zum Beispiel Ausparkassistent, Notfallassistent, Totwinkel-Assistent, Verkehrszeichenerkennung,

Stauassistent, Spurhalteassistent und Fernlichtassistent. Hinzu kommen noch Komfortfunktionen wie etwa die Einparkhilfe oder das Rundum-Kamera-System.

Pre-Crash-Assistent und Überschlagerkennung

Mit dem Tarraco hat SEAT zwei neue Sicherheitssysteme eingeführt. Der Pre-Crash-Assistent kann innerhalb von 0,2 Sekunden reagieren, wenn er einen bevorstehenden Unfall erkennt: Die Sicherheitsgurte werden gestrafft, die Warnblinkanlage aktiviert und Fenster und Schiebedach geschlossen, um Insassen zu schützen.

Die Überschlagerkennung setzt einen Notruf ab, wenn sie aktiviert ist, schaltet den Motor ab, entriegelt die Türen, aktiviert die Warnblinkanlage und passt die Fahrzeugbelüftung an.

Drei Ausstattungsvarianten für den SEAT Tarraco

Beim SEAT Tarraco stehen drei Ausstattungslinien zur Wahl. Zu den Highlights der Variante Style gehören die glanzgedrehten 18“-Leichtmetallfelgen, die markante schwarze Dachreling, Voll-LED-Scheinwerfer und das Multimediasystem mit 8,25“-Touchscreen.

SEAT Tarraco XCELLENCE

Beim SEAT Tarraco XCELLENCE setzen der Frontgrill in Chromdesign, beleuchtete Türeinstiegsleisten in Aluminium-Optik und die optional erhältlichen 20"-Leichtmetallrädern „Supreme“, die größten Räder in der Geschichte von SEAT, spannende optische Akzente.

Zusätzlich zu Style sind in der Variante XCELLENCE unter anderem Einparkhilfe hinten und vorn mit Parklenkassistent; Rückfahrkamera; das Schließ- und Startsystem „Kessy“ sowie Sport-Komfortsitze vorn serienmäßig.

SEAT Tarraco FR

Das Kürzel FR bedeutet Formula Racing und steht bei SEAT für sportliche Akzente. Der Tarraco FR präsentiert sich folglich in der schönsten sportliche Ausstattung, die SEAT zu bieten hat. Inklusive Seitenschweller und Stoßstangen in markantem Design, Außenspiegel und Kühlerrahmen in Cosmo Grau. Zusätzlich zur Serienausstattung XCELLENCE bietet die FR-Version unter anderem eine Memory-Funktion für Außenspiegel; Sportpedalerie in Aluminiumoptik; den elektrisch einstellbaren Fahrersitz mit Memory-Funktion; Sportsitze mit integrierter Kopfstütze vorn sowie einen markant gestalteten Heckspoiler.

Den Tarraco jetzt kaufen

Seat Tarraco

Seat Tarraco Xcellence 2.0 TDI LED Navi Leder Beats ACC DAB

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
110 kW (150 PS)
Kilometerstand:
92205 km
Farbe:
Weiss
Kraftstoff:
Diesel
Erstzulassung:
5 / 2020
Schadstoffklasse:
Euro6d
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
4,9 l/100 km
CO2-Emissionen:
129 g/km
CO2-Effizienzklasse:
A
Barpreis: 29.980,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Seat Tarraco

Seat Tarraco Xcellence 4Drive 2.0 TDI 190PS DSG LED Beats Navi 360Kamera

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
140 kW (190 PS)
Kilometerstand:
61264 km
Farbe:
Schwarz
Kraftstoff:
Diesel
Erstzulassung:
6 / 2019
Schadstoffklasse:
Euro6
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
5,6 l/100 km
CO2-Emissionen:
147 g/km
CO2-Effizienzklasse:
B
Barpreis: 32.780,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Seat Tarraco

Seat Tarraco Xcellence 4Drive 2.0 TDI Navi Keyless ACC Parklenkass. Rückfahrkam. LED Allrad

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
110 kW (150 PS)
Kilometerstand:
64841 km
Farbe:
Grau
Kraftstoff:
Diesel
Erstzulassung:
2 / 2020
Schadstoffklasse:
Euro6
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
5,6 l/100 km
CO2-Emissionen:
146 g/km
CO2-Effizienzklasse:
A
Finanzierung mtl.* ab: 379,- €
Barpreis: 35.780,- € inkl. 19% MwSt.
Details

Der SEAT Tarraco ist ein echtes Zugpferd

Der Tarraco ist die richtige Wahl für alle, die gerne mit dem Wohnwagen in den Urlaub fahren. Oder ihre Reitpferde per Hänger durch die Lande transportieren wollen. Denn je nach Motorisierung beträgt die zulässige Anhängelast (gebremst, bei 12 Prozent Steigung) bis zu 2.300 kg (beim 2.0 TSI 4Drive 180 kW/245 PS 7-Gang-DSG und beim  2.0 TDI 4Drive 147 kW/200 PS 7-Gang-DSG ).

Praktisch: Die Anhängerkupplung ist teilelektrisch und wird per Knopfdruck im Laderaum entriegelt. Die Steckdose zum Anschluss der Elektrik ist leicht zugänglich am Kupplungshals angeordnet.

Nützliches Extra: Der Anhängerrangier-Assistent, auf Wunsch auch mit Parklenkassistent und Einparkhilfe vorn erhältlich.

Interessante Alternative: der SEAT Alhambra

Nicht jeder benötigt so viel Platz, wie ihn der SEAT Tarraco zu bieten hat. Als überaus komfortables Familienfahrzeug empfiehlt sich da der SEAT Alhambra. Bis zu sieben Sitze und 32 mögliche Varianten bei der Sitzkonfiguration sorgen für maximale Flexibilität.

Häufige Fragen und Antworten zum SEAT Tarraco

Die zulässige Anhängelasten (gebremst, bei 12 Prozent Steigung):

Benzinmotoren

1.5 TSI ACT 110 kW (150 PS)

2.0 TSI 4Drive 140 kW (190 PS)

2.0 TSI 4Drive 180 kW (245 PS)

1.800 kg

2.250 kg

2.300 kg

 

Dieselmotoren

2.0 TDI 110 kW (150 PS)

2.0 TDI 110 kW (150 PS)

2.0 TDI 4Drive 147 kW (200 PS)

2.000 kg

2.000 kg

2.300 kg

Der Tarraco wird im Volkswagenwerk in Wolfsburg hergestellt.

Der Name des SEAT Tarraco soll an Tarraco, die ehemalige Hauptstadt der römischen Provinz Hispania Tarraconensis, erinnern. Der frühere Sitz des römischen Statthalters ist das heutige Tarragona im Süden der spanischen autonomen Region Katalonien.

Im Seat Tarraco sitzt man 64 Zentimeter hoch. Dieser Wert ergibt sich aus der Gesamthöhe des Fahrzeugs von 1,66 Metern abzüglich der Kopffreiheit von 1,02 Metern. Das Tarraco-SUV besitzt eine Bodenfreiheit von 19 cm.

Der Tarraco basiert auf dem modularen Querbaukasten aus dem Volkswagen-Konzern.