ŠKODA ENYAQ iV
SEAT Leon
CUPRA Formentor

Die passende Wallbox für Ihr Hybrid- oder Elektroauto von HACKEROTT

Die Nachfrage nach privaten Wallboxen oder Chargern explodiert zurzeit. Und das Angebot ist riesig. Doch welche Modelle zeichnen sich in punkto leichter Bedienbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit aus, sind also besonders zu empfehlen?

Bei HACKEROTT bieten wir Ihnen Ladestationen an, die in unabhängigen Tests mit den besten Noten abgeschnitten haben.

Elli Charger – perfekt für ŠKODA, SEAT oder CUPRA

Für den Elli Charger spricht natürlich, dass er optimal für die Konzernmarken ŠKODA, SEAT und CUPRA ausgelegt ist. Außerdem punktet der VW-Charger mit einem besonders günstigen Preis und erzielte im aktuellen ADAC-Test die Bestnote in der Rubrik Sicherheit. Auch für die Zuverlässigkeit vergaben die ADAC-Tester Pluspunkte und werteten außerdem positiv, dass das Kabel während der ladefreien Zeit einfach um die Box gewickelt werden kann.

Heidelberg Wallbox Home Eco – beliebt und zuverlässig

Wer sich für die beliebte Heidelberg Wallbox Home Eco entscheidet, bekommt sehr viel Charger fürs Geld. Und dies in hochwertiger Qualität. Im ADAC-Test bekommt die Ladestation die Note Sehr gut; hervorgehoben wird unter anderem der integrierte AC/DC-Fehlerstromschutz.

Selbstverständlich ist diese Ladestation auch für alle Elektrofahrzeuge von ŠKODA, SEAT und CUPRA bestens geeignet.

Mennekes AMTRON Compact – braucht wenig Platz

Die Wallbox AMTRON Compact des deutschen Herstellers Mennekes ist aufgrund ihrer kompakten Bauweise insbesonders in kleineren, beengten Garagen eine ideale Ladelösung. Das funktionale Design erlaubt die komfortable und platzsparende Kabelaufhängung. Neben Zuverlässigkeit und Sicherheit loben viele Kunden vor allem die einfache Inbetriebnahme.

Aktuell hat die KfW das Förderprogramm des Bundes für private Wallboxen zum 27.10.21 gestoppt, da die Fördermittel erschöpft sind. Laufende Anträge werden aber weiterhin bearbeitet.