ŠKODA Karoq

Der neue ŠKODA KAROQ: Komfortabler Kompakt-SUV

Als Kompakt-SUV überzeugt der neue ŠKODA KAROQ durch seine Vielseitigkeit. Er bietet viel Komfort und eine durchdachte Auswahl praktischer Assistenzsysteme, lässt sich einfach bedienen, sieht gut aus und ist sehr gut verarbeitet. Zu den Neuerungen im Modelljahr 2021 gehören unter anderem die digitale Sprachassistentin Laura, die drahtlose Wireless-Smartlink-Technologie sowie USB-C-Ports für den Anschluss von Mobilgeräten und Speichermedien. Ebenfalls neu: die optionale Drei-Zonen-Climatronic.

ŠKODA KAROQ Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,1-5,1; außerorts 5,7-3,6; kombiniert 6,6-4,1; CO₂-Emissionen kombiniert 150-108 g/km; CO₂-Effizienzklasse: C-A

SUV-typische Annehmlichkeiten

Die SUV-typische Bauweise sorgt für bequemes Ein- und Aussteigen, angenehm erhöhte Sitzposition und gute Rundumsicht. Das alles plus die gut ansprechende Lenkung sowie das üppige Platzangebot vorne und hinten und der großzügig dimensionierte Kofferraum machen den ŠKODA KAROQ zum perfekten Auto für die Stadt und natürlich auch für größere Unternehmungen.

Perfekt zum Beispiel, wenn man wieder mehr Zeit für sich selbst hat, weil die Kinder flügge geworden sind und ihre eigenen Wege gehen.

Galerie

Einsteigen bitte!

Mit 52 Zentimetern bietet der ŠKODA KAROQ eine sehr komfortable Sitzhöhe. Die Türen des Kompakt-SUV sind breit und hoch und ermöglichen bequemes Ein- und Aussteigen; Haltegriffe geben dabei zusätzliche Sicherheit. Dadurch wird der KAROQ zum Beispiel auch für Senioren oder für in ihrer Beweglichkeit eingeschränkte Personen sehr interessant.

Und mit einer Ladekantenhöhe von 69 Zentimetern und der einroll- und herausnehmbaren Kofferraumabdeckung klappt auch das Verstauen von Einkäufen und Gepäckstücken problemlos. Zumal das Fahrzeug optional mit dem „virtuellen Pedal“ für berührungsloses Öffnen und Schließen der Heckklappe ausgestattet werden kann. Praktisches Detail: Mithilfe von Cargoelementen und stabilen Aufhängern können Gegenstände im Kofferraum gegen Herumrutschen und Umfallen ganz einfach gesichert werden.

Sitzkomfort serienmäßig

In vielen Testberichten werden die sportlichen, sehr bequem gepolsterten Sitze des KAROQ lobend erwähnt. Bereits in der Basis-Ausstattungsvariante ACTIVE sind die Vordersitze manuell höhenverstellbar und darüber hinaus mit einstellbaren Lendenwirbelstützen, auch Lordosenstützen genannt, ausgestattet. Das sorgt für optimalen Sitzkomfort auch bei längeren Fahrten.

Flexibles Sitzsystem

Die optional verfügbare VarioFlex-Rückbank erweitert das ohnehin schon beträchtliche Laderaumvolumen des neuen ŠKODA KAROQ noch einmal deutlich. Denn bei diesem System kann jeder der drei einzelnen Rücksitze separat umgeklappt oder sogar komplett und problemlos entfernt werden. Im Handumdrehen wird so die Kofferraumkapazität auf bis zu 1.810 Liter erhöht. So lassen sich zum Beispiel selbst Fahrräder ganz locker, aber sicher verstaut im Innenraum des Fahrzeugs transportieren (Fahrradträgersysteme für Dach oder Heck stehen beim KAROQ selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung).

Attraktives Design

Der ŠKODA KAROQ ist der offizielle Nachfolger des YETI und ähnlich erfolgreich und beliebt wie dieser erste Kompakt-SUV von ŠKODA. Aber man muss sagen, wie es ist: Der KAROQ ist nicht nur deutlich moderner und bequemer als sein Vorgänger – er hat auch das eindeutig attraktivere Design. Fließende Linien und elegante Kurven sorgen für einen eleganten Look, Details wie der Kühlergrill oder der hochgesetzte hintere Stoßfänger steuern eine robuste Note bei. Alles andere als langweilig, aber auch auf keinen Fall übertrieben oder gar protzig.

Gut sehen und gut aussehen: ŠKODA KAROQ mit Voll-LED-Scheinwerfern

Die Voll-LED-Scheinwerfer beim KAROQ sorgen nicht nur für bessere Sicht und erhöhen so die Sicherheit beim Fahren. Sie sehen auch ausgesprochen gut aus. Die Heckleuchten sind ebenfalls mit LED ausgestattet. Schickes Detail: Die von der Seite sichtbare wie Kristall wirkende Struktur am Außenrand der Heckleuchten.

Der ŠKODA KAROQ zieht ordentlich was weg

Der neue ŠKODA KAROQ ist ein ideales Auto für entspanntes Reisen. Und er kann auch ordentlich was wegziehen – Anhängelasten bis zu 2 Tonnen bei bis zu 12 % Steigung, um genau zu sein. Optionale Extras wie die schwenkbare Anhängerzugvorrichtung (per Knopfdruck aus- und einklappbar) mit elektrischer Entriegelung oder der Anhänger-Rangierassistent „Trailer Assist“ machen den Umgang zum Beispiel mit Pferdeanhänger oder Wohnwagen noch einmal deutlich komfortabler.

Sicher unterwegs

Im Euro NCAP-Crashtest bekommt der neue ŠKODA KAROQ die vollen 5 Sterne. Hervorgehoben wird mit Ausstattung mit Gurtkraftbegrenzern, Gurtstraffern, Kopfairbags und zusätzlichen Seitenairbags vorne sowie optischen und akustischen Gurtwarnern vorne und hinten. Ein Assistenzpaket mit automatischem Notbremsassistenten und Kollisionswarnung sowie Personenerkennung ist serienmäßig dabei.

Viele weitere aktiven Sicherheitssysteme sind optional zubuchbar, zum Beispiel mit den Assistenzsystem-Pakete Traveller und Traveller Plus (ab Ausstattungslinie AMBITION). Sie enthalten unter anderem einen adaptiven Spurhalteassistenten mit Baustellenerkennung, einen adaptiven Abstandsassistenten sowie einen mit dem Doppelschaltgetriebe DSG gekoppelten Stau- und Notfallassistenten.

Der ŠKODA KAROQ – fünf Modellvarianten stehen zur Wahl

Beim KAROQ kann man aus insgesamt fünf Modellvarianten seine Wahl treffen, wobei bereits die Basisversion ACTIVE mit einer guten Serienausstattung überzeugt. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienfahrzeug AMBITION gibt es bei der Variante einen interessanten Preisvorteil. Wer mit dem ŠKODA KAROQ besonders sportlich unterwegs sein möchte, sollte sich auf jeden Fall die Variante SPORTLINE genauer anschauen.

Zu den Ausstattungs-Highlights gehören

  • Außenspiegel und Türgriffe in Wagenfarbe
  • Frontradarassistent
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Klimaanlage
  • Musiksystem Swing
  • Höheneinstellbare Vordersitze

Verfügbare Motoren: 2

Zu den Ausstattungs-Highlights gehören

  • Parksensoren hinten
  • Regensensor und Fahrlichtassistent
  • Komfort-Telefonfreisprecheinrichtung Bluetooth
  • Mittelarmlehne vorn
  • Lederlenkrad mit Multifunktionstasten
  • Elektrisch anklappbare Außenspiegel

Verfügbare Motoren: 7

Zu den Ausstattungs-Highlights gehören

  • Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic
  • Beheizbare Vordersitze
  • Infotainmentsystem Bolero
  • SmartLink+
  • Parksensoren vorn und hinten

Verfügbare Motoren: 7

Die sportlichste Variante des KAROQ, der KAROQ SPORTLINE, ist optional mit vollautomatischem Allrad-Antrieb erhältlich. Mithilfe des adaptiven Fahrwerks (Dynamic Chassis Control, DCC) und der Fahrprofilauswahl lassen sich die Fahreigenschaften des Autos per Knopfdruck an die persönlichen Vorlieben anpassen. Das 7-Gang-DSG-Automatikgetriebe bietet neben der standardmäßigen Gangschaltung auch einen Sportmodus. Und wer gerne aus dem Stand heraus mit maximaler Beschleunigung startet, freut sich natürlich über die Launch Control.

Detail am Rande: Das kernig-kraftvolle Motorengeräusch beim ŠKODA KAROQ SPORTLINE wird sozusagen durch eine kleine Box unterhalb der Windschutzscheibe simuliert und ist von außerhalb so nicht wahrnehmbar.

Weitere Ausstattungs-Highlights:

  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Sportlenkrad (Leder mit Multifunktionstasten)
  • Zwei-Zonen Klimaanlage Climatronic
  • Beheizbare Vorder- und äußere Rücksitze

Verfügbare Motoren: 5

Den KAROQ jetzt kaufen

Skoda Karoq

Skoda Karoq Sportline 4x4 2.0 TSI DSG Navi ACC PDC v+h Panorama

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
140 kW (190 PS)
Kilometerstand:
26156 km
Farbe:
Schwarz
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
3 / 2021
Schadstoffklasse:
Euro6d
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
6,6 l/100 km
CO2-Emissionen:
151 g/km
CO2-Effizienzklasse:
C
Finanzierung mtl.* ab: 325,- €
Barpreis: 37.580,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Skoda Karoq

Skoda Karoq Sportline 4x4 2.0 TSI DSG Navi ACC Canton LED

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
140 kW (190 PS)
Kilometerstand:
27322 km
Farbe:
Blau
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
2 / 2021
Schadstoffklasse:
Euro6dtemp
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
6,6 l/100 km
CO2-Emissionen:
151 g/km
CO2-Effizienzklasse:
C
Finanzierung mtl.* ab: 320,- €
Barpreis: 37.580,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Skoda Karoq

Skoda Karoq Ambition 1.0 TSI SmartLink Klimaauto. PDC Sitzheizung

Neufahrzeug
Leistung:
81 kW (110 PS)
Kilometerstand:
0 km
Farbe:
Grau
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
ohne
Schadstoffklasse:
Euro6dtemp
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
5,2 l/100 km
CO2-Emissionen:
118 g/km
CO2-Effizienzklasse:
B
Leasing mtl.* ab: 189,- €
Barpreis: 27.790,- € inkl. 19% MwSt.
Details

Interessante Alternativen zum ŠKODA KAROQ

Wenn es ein SUV sein soll, es aber gerne auch eine Nummer kleiner sein darf, bietet sich als Alternative zum KAROQ natürlich der ähnlich beliebte ŠKODA KAMIQ an. Wird dagegen noch mehr Platz für Passagiere und Gepäck gewünscht, kommt schnell SKODAs SUV-Flaggschiff, der KODIAQ ins Spiel.

Doch warum nicht mal den Blick auch etwas weiter schweifen lassen? Beim Stichwort „Komfort“ etwa kommt einem ja auch zum Beispiel der ŠKODA OCTAVIA COMBI in den Sinn …

Häufige Fragen und Antworten zum ŠKODA Karoq

Interessant ist der ŠKODA KAROQ für Senioren oder für mobilitätseingeschränkte Menschen zum Beispiel aufgrund der angenehmen Sitzhöhe und wegen der großzügig dimensionierten Türen, die das Ein- und Aussteigen erleichtern. Der durchdacht konzipierte Kofferraum und die niedrige Ladekante sorgen dafür, dass sich Gepäck und Transportgüter problemlos ein- und ausladen lassen. Mit seinem guten Raumangebot ist der KAROQ aber ebenfalls ideal für Familien mit Kindern geeignet.

ŠKODA Connect, das Online-Tool von SKODA, ist beim KAROQ serienmäßig.

Je nach Ausstattung beträgt das Kofferraumvolumen des KAROQ 479 bis 588 Liter; bei umgeklappten Sitzen 1.605 bis 1.810 Liter

Der KAROQ bietet reichlich Platz für eine vierköpfige Familie. Auch auf der Rückbank ist ausreichend Beinfreiheit vorhanden. Zum Ausstattungspaket FAMILY gehören so praktische Features wie ein Abfallbehälter für die Innentür, eine elektrisch einstellbare Kindersicherung, eine Kofferraumwendematte sowie eine dunkle Tönung der Heckscheibe und der hinteren Seitenscheiben zum Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung

Der KAROQ bietet insgesamt fünf Motorisierungen mit einer Leistungsspanne von 85 kW (115 PS)* bis 140 kW (190 PS)*. Darunter sind der 2,0 TDI mit 110 kW (150 PS)* und 7-Gang-DSG sowie der 2,0 TSI mit 140 kW (190 PS) und 7-Gang-DSG, alle mit Allradantrieb ausgestattet.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.