ŠKODA Scala

Der ŠKODA SCALA: Geräumiges, praktisches und komfortables Kompaktauto

Geräumig, aber kompakt genug für den Stadtverkehr. Ausgestattet mit allem Komfort, den man sich wünscht, und mit vielen praktischen Details, über die man sich immer wieder freut: Das ist der ŠKODA SCALA – ein echtes Wohlfühlauto.

ŠKODA SCALA Kraftstoffverbrauch in l/100km: innerorts 6,7-5,9; außerorts 4,2-4,0;  kombiniert: 5,1–4,7; CO₂-Emissionen kombiniert: 116-108 g/km: CO₂-Effizienzklasse: B; CNG Verbrauch in kg/100km: innerorts 4,4; außerorts 2,9; kombiniert: 3,4; CO₂-Emissionen kombiniert: 94 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+*

Der SCALA ist ein überzeugender Nachfolger für den ŠKODA RAPID

Als RAPID-Nachfolger überzeugt der ŠKODA SCALA mit einem für die Klasse außergewöhnlich großem Platzangebot. Er verfügt über moderne Assistenz- und Infotainmentsysteme und lässt sich wirklich prima fahren. Für das hervorragende Design wurde der SCALA mit dem Red Dot Award 2019 ausgezeichnet. Optionale Highlights sind die nach oben verlängerte Heckscheibe und das Panoramaglasdach.

Ganz viel Platz im Innenraum

Mit seiner Länge von 4,36 Meter und einer Breite von 2,65 Meter sorgt der ŠKODA SCALA für ein ebenso bequemes Sitzgefühl wie im ŠKODA Octavia. Ebenfalls sehr überzeugend: Der Kofferraum des SCALA schluckt 467 Liter – richtig viel, erst recht im Vergleich mit anderen Autos der Kompaktklasse. Wenn dann auch noch die geteilte Rückbanklehne umgeklappt wird, erhöht sich das Gepäckraumvolumen auf 1.410 Liter. Praktisch: Die Lehne des Beifahrersitzes lässt sich ebenfalls flach legen – das erleichtert den Transport langer Gegenstände.

Der SCALA punktet mit Sicherheit und erstklassigem Infotainment

Der Nachfolger des RAPID ist mit deutlich mehr Sicherheitssystemen ausgestattet. Serienmäßig beim ŠKODA SCALA sind zum Beispiel neun Airbags, ein Spurhalteassistent, ein Frontradar mit Notbremsfunktion und LED-Scheinwerfer. Optional zubuchbar sind unter anderem der adaptive Abstandshaltetempomat (ACC), ein Parklenkassistent und die Rückfahrkamera. Die serienmäßige Airbag-Ausstattung lässt sich mit zwei weiteren Airbags für die Rückbank ergänzen.

Für den SCALA ist neben den Systemen Swing und Bolero auch das Top-Infotainmentsystem mit einer Bildschirmdiagonale von 9,2 Zoll Amundsen verfügbar; optional sind das 10,25 Zoll große Virtual Cockpit, digitaler Radioempfang sowie die ŠKODA Phonebox für das induktive Smartphone-Laden erhältlich. Aber auch ganz ohne Smartphone ist man mit dem SCALA immer online, denn die integrierte eSIM sorgt für eine permanente LTE-Internetverbindung. Und dadurch Zugriff zum Beispiel auf den eCall und die die mobilen Online-Dienste von ŠKODA Connect. Wer beim Autofahren gern seine Lieblingsmusik in perfekter Qualität genießen möchte, freut sich über das optionale ŠKODA Soundsystem mit insgesamt zehn Lautsprechern.

Ein Fahrzeug für Individualisten

Beim ŠKODA Scala stehen besonders viele Ausstattungsvarianten zur Wahl. Das macht ihn zum optimalen Fahrzeug für ausgeprägte Individualisten. Denn die können sich entscheiden zwischen aktuell sechs Ausstattungslinien (Active; COOL PLUS; Ambition; CLEVER; Style und MONTE CARLO), 18 Felgen-Designs und insgesamt 9 verschiedenen Sitzpolsterbezügen.

Zu den seriellen Ausstattungsdetails können natürlich nach Wunsch zahlreiche weitere Highlight-Features und Ausstattungspakete hinzugefügt werden. Damit lässt sich sowohl das Interieur als auch das Exterieur des Fahrzeugs noch individueller an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Ganz aktuell ist jetzt das neue Ausstattungspaket Red & Grey erhältlich. Es beinhaltet unter anderem die verlängerte Heckscheibe für die Ausstattungslinien Ambition und Style (mit Ausnahme des SCALA G-TEC). Alle SCALA-Modelle sind übrigens mit einem kombinierten Aktivkohle-Innenraumfilter ausgerüstet, der auch Allergene aus der Luft entfernen kann.

 

Motoren und Fahrwerk

Drei TSI‑Benziner mit 1,0 oder 1,5 Litern Hubraum 81 bis 110 kW (110 bis 150 PS)*. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d‑TEMP und verfügen über Ottopartikelfilter. Geschaltet wird manuell (5 oder 6 Gänge) oder per 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG). Optional ist beim neuen SCALA das Sport Chassis Control: ein um 15 Millimeter tiefer gelegtes, sportlich ausgelegtes und über die Fahrprofilauswahl umschaltbares Fahrwerk mit den Kennlinien Normal und Sport.

Umweltfreundlich mit Bio-Erdgas (CNG) unterwegs: der ŠKODA SCALA 1,0 TSI G-TEC*

Der ŠKODA SCALA 1,0 TSI G-TEC leistet 66 kW (90 PS), die Gesamtreichweite beträgt rund 630 Kilometer. Der SCALA G-TEC ist konsequent auf den Betrieb mit CNG ausgelegt und erfüllt ebenfalls die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Die CO₂-Emissionen sinken gegenüber dem Benzinbetrieb um rund 25 Prozent, zudem fallen deutlich weniger Stickoxide und keine Rußpartikel an.

ŠKODA SCALA 1,0 G-TEC 66 kW (90 PS)  Erdgas (CNG) Verbrauch in kg/100 km: innerorts 4,4; außerorts 2,9; kombiniert: 3,4; CO₂-Emissionen kombiniert: 94 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+*

Simply Clever: Viele praktische Helferlein

ŠKODA-Fahrer schätzen die nützlichen Ausstattungsmerkmale, die für die Marke so typisch sind. Der SCALA ist mit zahlreichen bewährten und auch ganz neuen Simply Clever-Ideen ausgestattet.

  • Schwenkbare Anhängerkupplung mit elektrischer Entriegelung
  • Elektrische Heckklappe inklusive Tip-To-Close-Funktion
  • Integrierter Trichter im Verschlussdeckel des Scheibenwaschbehälters
  • Eiskratzer im Tankdeckel mit einer Profiltiefenskala für Kontrollmessungen
  • Fehlbetankungsschutz
  • Zwei USB-Anschlüsse vorne und hinten
  • Tickethalter an der A-Säule auf der Fahrerseite
  • Umklappbare Beifahrersitzlehne
  • Klapptische auf der Rückseite der Rückenlehnen der Vordersitze
  • Klappbare hintere Mittelarmlehne mit Tischfunktion
  • Parkposition für die hinteren Sicherheitsgurte
  • Brillenfach
  • Halter für Multimediageräte (inkl. Slot für Schlüssel und Münzen)
  • Regenschirmfach in der Fahrertür (mit Regenschirm)
  • Ablagenetze an den Innenkanten der Vordersitze
  • Ablagefach für Warnwesten in allen Türen
  • Abfalleimer in der Türverkleidung
  • Haken an der B-Säule
  • Cargo-Befestigungselemente im Kofferraum (Ablagefächer unter der Fußbodenabdeckung des Kofferraums)
  • Netz an der Laderaumabdeckung
  • Taschenhaken im Kofferraum
  • Doppelter Ladeboden
  • Netzprogramm
  • Doppelseitige Bodenmatte im Kofferraum
  • Gepäcknetztrennwand
  • Vertikal hinter die Fondsitze versenkbare Hutablage
  • Top-Tether-Befestigungen
  • Easy-Open-Einhandöffner
  • Halter für 1,5-Liter-Getränkeflaschen in den vorderen Türen
  • Halter für 0,5-Liter-Getränkeflaschen in den hinteren Türen
  • Kartenhalter in der Jumbo Box

Den SCALA jetzt kaufen

Skoda Scala

Skoda Scala Clever 1.0 TSI LED Panorama Tempomat PDC

Tageszulassung
Leistung:
85 kW (116 PS)
Kilometerstand:
9 km
Farbe:
Weiss
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
12 / 2021
Schadstoffklasse:
Euro6d
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
5,0 l/100 km
CO2-Emissionen:
113 g/km
CO2-Effizienzklasse:
B
Leasing mtl.* ab: 188,- €
Barpreis: 23.880,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Skoda Scala

Skoda Scala Clever 1.0 TSI LED Panorama. Tempomat PDC

Tageszulassung
Leistung:
81 kW (110 PS)
Kilometerstand:
10 km
Farbe:
Weiss
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
1 / 2022
Schadstoffklasse:
Euro6d
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
4,9 l/100 km
CO2-Emissionen:
112 g/km
CO2-Effizienzklasse:
B
Leasing mtl.* ab: 188,- €
Barpreis: 23.880,- € inkl. 19% MwSt.
Details
Skoda Scala

Skoda Scala Clever 1.0 TSI DSG LED Navi ACC Klima PDC Rückfahrkam eHeckklappe

Gebrauchtfahrzeug
Leistung:
81 kW (110 PS)
Kilometerstand:
27500 km
Farbe:
Schwarz
Kraftstoff:
Benzin
Erstzulassung:
4 / 2021
Schadstoffklasse:
Euro6dtemp
MwSt:
ausweisbar
Kraftstoffverbrauch
Kombiniert:
4,7 l/100 km
CO2-Emissionen:
108 g/km
CO2-Effizienzklasse:
B
Barpreis: 25.580,- € inkl. 19% MwSt.
Details

Interessante Alternativen: ŠKODA OCTAVIA COMBI / ŠKODA KAROQ

Wer sich für ein praktisches Alltagsauto aus der Kompaktklasse interessiert, macht mit dem ŠKODA SCALA mit Sicherheit einen guten Griff. Wenn aber zum Beispiel noch mehr Gepäckraumvolumen ein entscheidendes Kriterium ist, kommt der SKODA OCTAVIA COMBI als Alternative ins Spiel. Und wer das typische SUV-Feeling schätzt, sollte eventuell auch einen Blick auf den KAROQ werfen, den Kompakt-SUV von ŠKODA.

Häufige Fragen und Antworten zum ŠKODA Scala

Für den ŠKODA SCALA stehen die Ausstattungslinien Active COOL PLUS, Ambition, CLEVER, Style und MONTE CARLO zur Wahl.

Länge: 4,36 m; Breite: 1,80 m; Höhe: 1,46 bis 1,50 m; Radstand: 2,64 bis 2,65 m;
Kofferraumvolumen: 467 Liter, mitumgeklappten Sitzen: 1.410 Liter

In der Regel wird der SCALA als Fahrzeug der Kompaktklasse geführt. Das großzügige Kofferraumvolumen (467 bis 1.410 Liter) lassen aber durchaus den Vergleich mit einem Kombi zu.

Bereits in der Ausstattungsvariante ACTIVE ist der SCALA serienmäßig mit ŠKODA Connect ausgestattet.

Das Panoramaglasdach gehört zusammen mit 17-Zoll-Leichtmetallgfelgen, Voll-LED-Hauptscheinwerfern und verlängerter Heckscheibe zu den serienmäßigen Ausstattungs-Highlights beim ŠKODA SCALA MONTE CARLO.

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.