SEAT MÓ eScooter 125

Der neue SEAT MÓ eScooter 125: Jetzt bei HACKEROTT ab 6.700 €

Eine tolle Nachricht für alle, die umweltbewusst und elegant zugleich in der Stadt mobil sein möchten: wir präsentieren Ihnen bei HACKEROTT in Hannover und Laatzen den innovativen SEAT MÓ eScooter 125 – für ein aufregend neues Mobilitätsgefühl!

100% elektrisch: Einschalten, loslegen, Fahrspaß genießen!

Der vollelektrische SEAT MÓ eScooter 125 erzeugt weder Lärm noch Emissionen. Mit seiner Reichweite von bis zu 137 Kilometern* ist er nicht nur ideal für den täglichen Weg zur Arbeit, sondern auch für den spontanen Wochenendtrip zu zweit.

Individuell und flexibel

Den SEAT MÓ eScooter 125 gibt es in drei aufregenden Farbvarianten. Drei Fahrmodi bieten maximale Flexibilität:

  • Der Eco-Modus minimiert den Batterieverbrauch.
  • Der Stadtmodus sorgt für Gleichgewicht zwischen Batterieverbrauch und Leistung.
  • Der Sportmodus bringt mehr Geschwindigkeit und Leistung.

Und dank des Rückwärtsgangs sind selbst engste Parklücken überhaupt kein Thema.

Der MÓ eScooter 125 – engineered by Silence Urban Ecomobility

Aktion: Keine Versandkosten bis einschließlich 30.09.2021 – deutschlandweit Lieferung frei Haus!

Jetzt anmelden!

Sie wollen keine Nachricht über den neuen SEAT MÓ eScooter 125 verpassen? – dann am besten gleich bei HACKEROTT zum Newsletter anmelden!

Fragen und Antworten:

Den SEAT MÓ eScooter 125 dürfen Sie mit einem dieser drei Führerscheine fahren:

Führerschein A1

Der Führerschein A1 gilt für Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ mit einer Motorleistung von bis zu 11 kW (Leichtkrafträder) und einem Leistungsgewicht bis zu 0,1 kW/kg sowie für dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von bis zu 15 kW. Er kann ab 16 Jahren erworben werden.

Führerschein B196 

Seit 2020 dürfen Besitzer einer Fahrerlaubnis der Klasse B in Deutschland auch Leichtkrafträder der Klasse A1 führen, wenn sie eine Zusatzausbildung von vier theoretischen und fünf praktischen Unterrichtseinheiten zu jeweils 1,5 Stunden (gesamt 13,5 Stunden) erfolgreich absolviert haben. Dies wird durch die zusätzliche Schlüsselzahl „196“ im Führerschein vermerkt. Außerhalb Deutschlands gilt die Erweiterung nicht. Ein Aufstieg wie beim A1-Führerschein in die Klassen A2 und A ist nicht vorgesehen. Voraussetzungen: ein Mindestalter von 25 Jahren sowie mindestens 5 Jahre Besitz des Führerscheins der Klasse B. Eine theoretische und praktische Prüfung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen auf der Webseite des ADAC.

Führerschein B vor dem 1. April 1980 ausgestellt

Ist der Pkw-Führerschein B (alte Klasse 3) vor dem 1. April 1980 ausgestellt, beinhaltet er die reguläre Klasse A1 und ist somit auch international gültig. 

Die Höchstgeschwindigkeit des SEAT MÓ eScooter 125 beträgt 95 km/h im Sport-Modus.

Der SEAT MÒ eScooter 125 kann direkt an der Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Alternativ entnehmen Sie die Batterie und ziehen sie als Trolley zur nächsten Steckdose. Die Ladezeit an der Haushaltssteckdose beträgt 6-8 Stunden.

Über den SEAT MÒ eScooter 125 stehen noch keine Testberichte zur Verfügung. Aber das Schwestermodell Silence S01 wurde vom ADAC im Februar 2021 im Vergleich mit fünf anderen Elektrorollern zum Testsieger erklärt. 

Der SEAT MÒ eScooter 125 bietet drei unterschiedliche Fahrmodi:

ECO: Im ECO-Modus liegt die maximale Geschwindigkeit bei 70 km/h und die Reichweite bei bis zu 137 km*. So können Sie sich entspannt fortbewegen und sparen zugleich Energie.

CITY: Der CITY-Modus ist optimal für die Stadt geeignet. Die Geschwindigkeit ist auf 85 km/h begrenzt und verleiht dem SEAT MÒ125  ein ausgeglichenes Leistungs- und Verbrauchsniveau bei einer Reichweite von bis zu 104 km*.

SPORT: Im SPORT-Modus wird eine Geschwindigkeit von 95 km/h erreicht, was eine höhere Leistung benötigt und gleichzeitig ein stärkeres regeneratives Bremsen ermöglicht und eine Reichweite von bis zu 82 km* bietet.

Stromverbrauch SEAT MÓ eScooter 125: 7 kWh/100 km; Reichweite: 137 km*.

Passende Förderprogramme für den Kauf des SEAT MÓ 125

Förderung

Gefördert wird der Aufbau oder die Erweiterung einer E-Roller-Sharing-Flotte.

Voraussetzung

Die Sharingfahrzeuge müssen den Bürgern zur Verfügung gestellt werden. Die E-Roller sind mindestens für drei Jahre einzusetzen.

Förderberechtigte

Unternehmen, Kommune, Verband/Vereinigung, Öffentliche Einrichtungen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses. Die Höhe der Förderung beträgt max. 50% der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch max. 1.500 EUR pro E-Roller. Pro Antragsteller werden maximal 100 E-Roller bezuschusst.

Mehr Informationen

Förderung

Beschaffung und das Leasing von gewerblich genutzten, elektrisch betriebenen Fahrzeugen.

Voraussetzung

Gefördert wird die Beratung zur gewerblichen Elektromobilität (Potenzial- und Realisierungsberatung), die Anschaffung stationärer Ladeinfrastruktur sowie der Erwerb von Nutzfahrzeugen, motorisierten Zweirädern sowie Klein- und Leichtfahrzeugen.

Förderberechtigte

Selbstständig Tätige sowie kleine und mittlere Unternehmen in Berlin, die zur Ausübung ihrer gewerblichen, gemeinnützigen oder freiberuflichen Tätigkeit ein motorisiertes Fahrzeug benötigen. Die angeschafften E-Mobile müssen vorwiegend in Berlin genutzt werden.

Art und Höhe der Förderung

500 EUR je Fahrzeug der Klassen L2e, L6e, L7e.

Mehr Informationen

Förderung

Gefördert wird der Erwerb eines Elektrofahrzeugs (Ausnahme Elektroautos).

Voraussetzung

Bezuschusst wird der Kauf eines Elektrorollers bei Verwendung von Ökostrom bzw. Eigenstrom. Es werden nur Neufahrzeuge einschließlich Vorführfahrzeuge gefördert.

Förderberechtigte

Die Förderung der Elektromobilität gilt für in Friedrichshafen ansässige Privatpersonen, Kleinunternehmer, Vereine und gemeinnützige Organisationen.

Art und Höhe der Förderung

Der Zuschuss beträgt 20 Prozent des Kaufpreises, maximal bis 1.000 EUR.

Mehr Informationen

Förderung

Förderung bei Kauf oder Leasing eines reinbatterieelektrischen Leichtfahrzeuges der EG-Fahrzeugklassen L1e bis L7e.

Voraussetzung

Fahrzeuge der EG-Fahrzeugklassen L3e bis L7e sowie M1 und N1 müssen nachweislich durch 100 % regenerative Energien versorgt werden. Der Nachweis erfolgt über einen aktuellen Stromliefervertrag, aus dem der Bezug von 100 % Ökostrom hervorgeht. Für jedes geförderte Fahrzeug sowie für jede geförderte Ladeeinrichtung ist eine Haltedauer von
36 Monaten zwingend vorgeschrieben.

Förderberechtigte

Alle natürlichen und juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts mit Sitz oder Niederlassung im Stadtgebiet München.

Art und Höhe der Förderung

Fahrzeuge werden bis zu einem maximalen Betrag mit 25 % der Nettokosten gefördert. Für zwei- und dreirädrige Elektrofahrzeuge der EG-Klasse L1e bis L4e beträgt die Maximalfördersumme 1.200 Euro.

Mehr Informationen

Förderung

Gefördert wird der Kauf oder das Leasing eines reinen E-Fahrzeugs.

Voraussetzung

Förderfähig sind ab Werk serienmäßig für den Elektrobetrieb ausgelegte reine E-Fahrzeuge der Klassen L1e bis L4e (2-und 3-rädrige Leichtfahrzeuge) sowie E-Fahrzeuge der Klassen L5e bis L7e (3-und 4-rädrige Leichtfahrzeuge)deren Erstzulassung bei Antragseingang (Eingangsstempel Umweltamt) nicht mehr als 6 Monate zurückliegt.

Förderberechtigte

Privatpersonen sowie Unternehmen, freiberuflich Tätige und gemeinnützige Organisationen.

Art und Höhe der Förderung

25 % des Netto-Kaufpreises bzw. 25 % der Netto-Leasingkosten bis zu 1000 Euro.

Mehr Informationen

Daring Red

Aluminium Grey

Oxygen White

Jetzt bei HACKEROTT

SEAT Autopark Hackerott Hannover
Schulenburger Landstraße 73
30165 Hannover

0511 388149-30

E-Mail

SEAT Autopark Hackerott Laatzen
Lüneburger Straße 22
30880 Laatzen, Gewerbegebiet Rethen

05102 89038-0

E-Mail

Den SEAT MÓ 125 günstig finanzieren

Fahrzeugpreis:6.700,00 €
Anzahlung:500,00 €
Nettodarlehensbetrag:6.200,00 €
Fester Sollzinssatz p.a.3,92 %
Effektiver Jahreszins:3,99 %
36 monatliche Raten:89,00 €
Ballonrate:3.685,00 €
Gesamtbetrag:6.889,00 €

 

*Alle Preisangaben inkl. Mehrwertsteuer

Finanzierungskonditionen

Dies ist ein unverbindliches, freibleibendes Finanzierungsbeispiel Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Bonität vorausgesetzt. Das Finanzierungsbeispiel stellt zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar. Nach Vertragsschluss steht dem Darlehensnehmer ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Wir sind im Rahmen der Finanzierungsvermittlung lediglich berechtigt, Ihre persönlichen Angaben zu erfassen und die Legitimationsprüfung durchzuführen. Ansonsten haben wir keinerlei Befugnis, für die Bank zu handeln bzw. aufzutreten. Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne.

Technische Daten eScooter MÓ125

Antrieb:Elektromotor am Hinterrad
Leistung:7 kW (10 PS) Dauerleistung, 9 kW (12 PS) Peakleistung
Drehmoment:240 Nm am Rad
0-50 km/h:3,9 Sek.
Batterie:5,6 kWh (Lithium-Ionen-Akku), 45 kg
Reichweite:bis zu 137 km (Stadt)*
Stromverbrauch:7 kWh/100 km
Aufladen:6-8 Stunden an der Haushaltssteckdose
Maße:2.026 mm Länge / 820 mm Breite / 1.093 mm Höhe (1.559 mm mit Windschild)
Radstand:1.427 mm
Sitzhöhe:780 mm
Leergewicht:152 kg inkl. Batterie
Räder:15 Zoll vorne, 14 Zoll hinten
Reifen:120/70-15 vorne, 140/70-14 hinten
Bremsen:Scheibenbremsen mit 260 mm vorne, 240 mm hinten
Stauraum:2 Helme
Konnektivität:Bluetooth + SEAT MÓ App mit Online-Anbindung

 

*Die Reichweite ist abhängig von der Umgebungstemperatur. 

Zubehör SEAT MÓ eScooter 125

HEBO Integral-Helm

Geschützte Mobiltelefon-Halterung

HEBO City Sommer-Handschuhe

HEBO Jet-Helm

SH39 Topcase – 39-l-Koffer

Bremsscheibenschloss